FASZINATION EISENBAHN!

Der "Modelleisenbahn Hamburg e. V." führt Ihnen im Museum für Hamburgische Geschichte

HAMBURGS GRÖSSTE

MODELLBAHNANLAGE

IN SPUR 1

vor.


"Einsteigen bitte..."

Der "Modelleisenbahn Hamburg e.V." betreibt im Museum für Hamburgische Geschichte seit mehr als 65 Jahren ein Modell des Bahnhofs "Hamburg-Harburg" mit seinen Zu- und Ablaufstrecken inklusive der Pfeilerbahn und des Hamburger Hauptgüterbahnhofs, die inzwischen im Vorbild so nicht mehr existieren. Auf der Anlage hat die Dampflok ihre einst beherrschende Stellung noch nicht abgegeben, aber auch Dieselloks und elektrische Lokomotiven präsentieren Ihnen

ein Jahrhundert Eisenbahngeschichte in Hamburg auf einer verkehrshistorischen Anlage.


Die Leitungen der „Stiftung Historische Museen Hamburg“ und des „Museums für Hamburgische Geschichte“ planen zurzeit, das Museums für Hamburgische Geschichte neu zu gestalten. Es ist nicht auszuschließen, dass im Rahmen der Umgestaltung die verkehrshistorische Modellbahnanlage von MEHEV nach über 67 Jahren umziehen muss in kleinere Räumlichkeiten und damit ihr bisheriges Flair verändern wird. Nutzen Sie die Gelegenheit, die noch bestehende, inzwischen historische Modellbahnanlage an ihrem bisherigen Standort im Betrieb zu erleben.

Der Verein hat eine neue DVD mit 42:30 Minuten Laufzeit herausgebracht mit Aufnahmen vom Betrieb am Ablaufberg, von Zugfahrten aus der Sicht des Lokführers sowie vom Aufbau bis zum jetzigen Betrieb der Anlage. Die DVD kann durch Überweisung von € 11,- an MEHEV, Konto IBAN DE67 2019 0003 0044 1400 02 unter Angabe der Versandadresse bestellt werden oder für € 9,- direkt an der Modellbahnanlage erworben werden.

Ein kurzes Videoportrait unserer Anlage

(Download Flyer [1,8MB])

Das Museum für Hamburgische Geschichte befindet sich am Holstenwall 24 in 20355 Hamburg. Sie erreichen uns am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

U-Bahn:
Linie  U3  bis St.Pauli


Bus:
Linie 112 bis Museum für Hamburgische Geschichte
Linie M6 , 36 und 37 bis St.Pauli


S-Bahn:
Linie  S1  /  S2  /  S3  bis Landungsbrücken
+ ca.10 min Fußweg


Behindertenparkplätze gibt es direkt am Museum, weitere PKW-Parkplätze sind am Holstenwall und in der Glacischaussee
(teilweise kostenpflichtig)

Aus Hamburg und Umgebung (Tel. 040-19449) Mit dem HVV zu uns
Außerhalb von Hamburg [www.bahn.de Anreisebutton]

Regelöffnungszeiten des Museums für Hamburgische Geschichte:
Montag geschlossen
Dienstag bis Samstag 10:00 bis 17:00
Sonntag und Feiertage 10:00 bis 18:00


Regelvorführzeiten der Modellbahn:
Montag                                   geschlossen                                                                    
Dienstag bis Samstag 11:00 12:00 - 14:00 15:00 16:00
Sonntag und Feiertage 12:00 - 14:00 15:00 16:00 17:00


Bitte entnehmen Sie die Eintrittspreise und weitere Infomationen zu den Öffnungszeiten auf den Seiten des Museums für Hamburgische Geschichte.

Besucher des Miniaturwunderlands erhalten bei uns am gleichen Tag und am Folgetag eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis. Von der Haltestelle Baumwall erreichen Sie uns mit der U3 Richtung Landungsbrücken - Schlump - Barmbek bis zur Haltestelle St.Pauli.

Mitglieder des Märklin-Insider-, Trix-Profi- oder LGB-Clubs erhalten gegen Vorlage des Mitgliedsausweises ebenfalls eine Ermäßigung.